Ziel dieses Programms ist die Vermittlung von Kenntnissen und praxisorientierten Werkzeugen des operativen Prozessmanagements.

Die Teilnehmer lernen, wie Prozesse ziel-, kompetenz- und ressourcenorientiert gesteuert und verbessert werden. Zusätzlich werden wesentliche Methoden vermittelt, die eine nachhaltige Akzeptanz und Unterstützung bei allen Prozessbeteiligten fördern.

 

€ 3.590,- netto

Enthaltende Module:

  • Video-Training
    „Prozessmanagement Grundlagen“
  • Prozessmanagement Grundlagen
  • Operatives Prozessmanagement

Anders als bei dem Zertifikatsprogramm zur/m Operativen Prozessmanager/in (TÜV) als Präsenztraining absolvieren die Teilnehmer bei dieser Variante ein Video-Training – zeitlich flexibel und ortsunabhängig – und erlernen die praktische Anwendung anhand von Übungen und Praxis­beispielen in einem dreitägigen Intensiv-Präsenztraining.

Die Video-Trainings können einzeln gebucht oder als Inhouse-Variante individuell angepasst werden.

Voraussichtlicher Start des OPM-Zertifikatsprogramm als Blended Learning ist Anfang 2019. Sprechen Sie uns jetzt schon an!

€ 3.330,- netto

Enthaltende Module:

  • Zertifikatsprogramm
    Operative/r Prozessmanager/in (TÜV) – Blended Learning

Die Teilnehmer dieses Programms lernen, wie sich die strategischen Unternehmensziele über die Prozesse erfolgreich umsetzen lassen.

Wesentliche Inhalte sind ebenso die prozessorientierte Ausrichtung der Aufbauorganisation, der Führungsrollen, der Unternehmenskultur sowie die umfassende Verankerung der Prozesse in der Organisation.

€ 5.690,- netto

Enthaltende Module:

  • Prozessorientierte Organisation gestalten (FPO1)
  • Prozessorientierte Organisation führen (FPO2)
  • Strategie über Prozesse umsetzen
  • Strategischer Prozessmanager (TÜV) – Colloquium

Der Umbau zu einer prozessorientierten Organisation ist ein Veränderungsprojekt, welches Widerstände auslösen kann. Die Berücksichtigung der sozialen Dynamiken in organisationalen Veränderungssituationen ist ein wichtiges Erfolgskriterium.

Methoden und Prinzipien der systemischen Organisationsentwicklung und des Change Managements werden vorgestellt, erprobt und auf die Arbeitssituation praktisch angewendet.

€ 6.900,- netto

Enthaltende Module:

  • Prozessorientierte Organisationsentwicklung und Change Management