BPM Akademie
   Impressum

Was hat Prozessmanagement mit HR zu tun?

Interview über Status des Prozessmanagements und Aufgaben im HR

Prozessmanagement als modernes Werkzeug des Managements gewinnt immer mehr an Bedeutung, die damit einhergehenden Veränderungen sorgen allerdings auch dafür, dass die Perspektive auf Personalentwicklungsprogramme und Führung verändert werden muss. Die zentrale Frage ist also, wie HR diese Veränderungen begleitet und so zum Befähiger des Prozessmanagement werden kann. Die BPM&O Berater und Trainer Henning Feldkamp, Armin Neises und Uwe Feddern berichten in einem Interview über den momentanen Status des Prozessmanagements, die Seminarangebote der BPM&O, Kernaspekte des Kompetenzmanagements und die Voraussetzungen für ein funktionierendes BPM.

Der Artikel steht für Sie als PDF-Dokument zum Download bereit. Das Interview wurde uns freundlicherweise von Competence-Site zur Verfügung gestellt.

 

Durch Kompetenzmanagement Prozesse erfolgreich umsetzen

Damit Kompetenzmanagement zum Erfolgsfaktor in einem Unternehmen wird, muss es sich individuell auf die Stärken seiner Mitarbeiter und die unmittelbaren Bedürfnisse des Unternehmens beziehen, die aus der Unternehmensstrategie und den Prozessen abgeleitet sind. Der Erfolg kommt durch die Durchgängigkeit, die dann erreicht wird, wenn Kompetenzmanagement als Prozess aufgebaut wird und in die Personalentwicklung integriert ist. Armin Neises, Berater und Trainer bei BPM&O, erläutert in diesem Beitrag, wie Kompetenzmanagement mit den Methoden des Prozessmaagements erfolgreich aufgebaut wird und wie der sozialen Brisanz, die durch individuelle Bewertung von Kompetenzen entsteht, durch ein großes Maß an Objektivität und durch Einbeziehung der Beteiligten, zu begegnen ist.

Zum Download des PDF-Artikels gelangen Sie hier.

 

HR und Prozessmanagement - zwei Disziplinen, die zusammengehören

"Change for BPM" und "Train-the-Trainer"-Konzepte sind wesentliche Bestandteile für die Integration von HR und Prozessmanagement.

Lesen Sie in unserer Rubrik "Services für Unternehmen", wie bestehende Führungs- und Personalentwicklungsprogramme auf die Anforderungen an eine prozessorientierte Unternehmensführung angepasst werden können.

 

Seminar "Prozessmanagement Grundlagen"

Mit diesem Seminar vermitteln wir grundlegende Kenntnissen und Basiswerkzeuge von Prozessmanagement. Die Seminarteilnehmer erlernen ein grundlegendes Verständnis und wesentliche Begriffe zur Handhabung von Prozessen in Unternehmen. Damit werden die notwendigen Grundlagen für die nachfolgenden Ausbildungsstufen hin zum Prozessmanager erfolgreich gelegt.

Das 2-tägige Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter in der Unternehmens- und Personalentwicklung, im Prozessmanagement, im Organisationsbereich, im Qualitätsmanagement und in der Informationstechnologie.

Die Seminare finden regelmäßig, z.B. in Köln, Hamburg und Lenzburg (Schweiz) statt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf unserer Seminarseite "BPM Grundlagen"

  

Weitere Seminare über Prozessmanagement & Organisationsentwicklung

Die Vielfalt unserer Weiterbildungsmaßnahmen ist durch ein vierstufiges Ausbildungskonzept strukturiert, das sich, wie bei uns üblich, konsequent und praxisorientiert an den Rollen und Bedürfnissen der im Prozessmanagement handelnden Personen orientiert.

Erfahren Sie weitere Informationen auf unserer Übersichtsseite der offenen Seminare.


Jetzt anmelden XING   Twitter   LinkedIn   Facebook   BPM&O Blog
Datenschutzerklärung

Seminare

BPM beraten

BPM beraten

BPM networken

BPM networken