BPM Akademie
   Impressum

Referenzen und Teilnehmerfeedback der BPM&O Akademie

Können die das überhaupt? Haben die Erfahrung in unserer Branche?

Zwei beliebte Fragen bei denen, die in Unternehmen für Weiterbildungsfragen verantwortlich sind und ebenso legitim wie verständlich. Dürfen wir Ihnen ein gutes Gefühl geben? Hier ist das Feedback einiger Seminarteilnehmer, die uns in den letzten Jahren ihr Vertrauen geschenkt haben.

Das Teilnehmerfeedback sortiert nach Branchen finden Sie hier.

 

Das Seminar war optimal vorbereitet. Die Inhalte wurden allesamt sehr gut verständlich vermittelt. Die Seminarräume sind äußerst angenehm und zentral gelegen. Kann ich nur weiterempfehlen! 
Grundlagenseminar Dezember 2016, , Bingen

Fange mit OUTPUT an! 
Grundlagenseminar August 2016, E. Karavaeva, DMK, Bremen

Lebendige Prozessmanagement Einführung durch Kombination von grundlegender Theorie und viel Praxis.
Grundlagenseminar August 2016, Britte Krüger, Continental Reigen Deutschland, Hannover

In fünf intensiven Tagen wurde mir der Inhalt des operativen Prozessmanagement-Seminars sehr anschaulich und verständlich vermittelt.
Operatives Prozessmanagement Juni/ Juli 2016, Sebastian Sälzle, Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH, Stuttgart

Das Seminar hat mein Wissen substanziell erweitert. Dabei hat nicht nur die professionelle Seminargestaltung, sondern vor allem die Erfahrung der Trainer einen wichtigen Beitrag geleistet.
Operatives Prozessmanagement Juni/ Juli 2016, Benita Linde, BARMER GEK, Köln

Kurzweiliges und spannendes Seminar mit hohem Praxisbezug in angenehmer Arbeitsatmosphäre.
Operatives Prozessmanagement Juni/ Juli 2016, Hendrik Hein, Vivaki GmbH, Düsseldorf

Hier können auch Beraterinnen BPM lernen.
Operatives Prozessmanagement Juni/ Juli 2016, Carola Hagedorn, hagedorn ub e.U., Wien

Spannende, lehrreiche und intensive 5 Tage haben mir nochmal einen anderen Blick auf die Prozesswelt gegeben. Vielen dank für die 5 Tage. Weiter so!!!.
Operatives Prozessmanagement Juni/ Juli 2016, Stefan Männer, Audi AG, Ingolstadt

Das Seminar war sehr produktiv mit vielen praktischen Anwendungsbeispielen.  Es hat mir geholfen, um das Vorgehen zur Umsetzung von Prozessmanagement im Unternehmen anzustoßen. Ich habe viele nützliche Methoden von der Festlegung von Prozesszielen bis hin zur Analyse von Prozessen erlernt und bin jetzt gerüstet für das zielorientierte Managen von Prozessen.
Operatives Prozessmanagement Juni/ Juli 2016, Elmira Prentki, August Storck KG, Berlin

Die zwei Tage waren echt toll!
Grundlagenseminar Juni 2016, Uwe Weiland, BARMER GEK, Wuppertal

Obwohl es sehr intensiv ist, hat es mir geholfen das Thema Prozessmanagement besser zu verstehen. Ich habe jetzt eine gute Grundlage, um in meinem Unternehmen bzgl. Prozessmanagement "mitreden" und das Thema besser gestalten zu können.
Grundlagenseminar Juni 2016, Michael Braun, STADA Arzneimittel AG, Bad Vilbel

Ich kann dieses Seminar empfehlen, da es sehr verständlich und im Inhalt sehr umfangreich ist.
Grundlagenseminar Juni 2016, Gerold Inhausen, JHC GmbH, Köln

Ein sehr gutes Seminar zum Einstieg ins Prozessmanagement. Damit eine einheitliche Grundlage/ Sprache vorliegt, sollte dieses Seminar von allen Mitarbeitern im Unternehmen besucht werden, die in Prozessverantwortung sind oder zukünftig sein werden.
Grundlagenseminar Juni 2016, Sven Martin, ZTE-Services Deutschland, Düsseldorf

Durch gute Optimierung des Ablaufs wurde in einem intensiven Seminar eine hohe Abdeckung der Erwartungen erreicht.
Grundlagenseminar Juni 2016, Thomas Muich, RR Software AG, Hasselfelde

Das Vorbereitungsseminar auf die CBPP Prüfung ist sehr empfehlenswert! Innerhalb von einem Tag werden die wichtigsten BPM CBOK Inhalte mit einer sehr effizienten Methode und einem sympatischen und kompetenten Trainer vermittelt.
CBPP - Vorbereitung und Zertifizierung April 2016, Massimo Eucalipto, Karer Consulting (Schweiz) AG, Oberrohrdorf (CH)

Der Kurs ist sehr gut auf die Prüfung zugeschnitten, kompakt und strukturiert. Das Ambiente ist angenehm. Die Teilnehmer motiviert. Die Lage der Schulungsräumlichkeiten ist perfekt für die Anreise mit dem Zug, mehrere Hotels in Wurfweite inkl. Parkmöglichkeiten und man ist in drei Minuten Fußmarsch am Domplatz bzw. in der City.
CBPP - Vorbereitung und Zertifizierung April 2016, Maik Wenzel, SENATOR GmbH& Co. KGaA, Messel

Vielen Dank für die sehr gute Vorbereitung!
CBPP - Vorbereitung und Zertifizierung April 2016, Marko Reinhardt, Cosmos Lebensversicherungs AG, Saarbrücken

Umfassende Grundlagen. Hervorragende Trainer. Sehr kurzweilig trotz umfangreicher Agenda.
Grundlagenseminar April 2016, Katharina Wenzel, Roche Diagnostics GmbH, Penzberg

Das weite Feld des Prozessmanagements wird in Grundzügen sehr gut veranschaulicht. Die Übungen bieten eine Menge Erkenntnisse. Am Ende weiß der Teilnehmer um was es geht!
Grundlagenseminar April 2016, Jörg Schäfer, Commerz Finanz GmbH, München

Sehr gelungenes Seminar. Die wichtigsten Prozessmethoden wurden vorgestellt und konnten durch geeignete Übungen verinnerlicht werden.
Grundlagenseminar April 2016, Peter Pals, Trianel GmbH, Aachen

Eine praktische Methode, um die Teilnehmer gestaltend einzubinden.
Prozessworkshops mit t.BPM gestalten März 2016, Kirsten Seigis

Gutes Basiswissen mit einem guten Mix aus Erfahrungen & neuen kreativen Teilnehmern. Wir konnten definitiv voneinander lernen & profitieren.
Grundlagenseminar Februar 2016, Arne Lückenga, Lohmann GmbH & Co. KG, Neuwied

Super Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, sowie gute sinnbildliche Darstellung des BPM-Verständnis durch die BPM-Brille.
Grundlagenseminar Februar 2016, Leonie Herold, Bingen

Das Seminar vermittelt anschaulich die Grundlagen, mit denen man danach Prozessmanagement-Workshops in der eigenen Organisation durchführen kann.
Grundlagenseminar Februar 2016, Richard Schieferdecker, Aachener Institut für Mittelstandsentwicklung e.V., Aachen

Wer eine effiziente Einführung sucht ist in dem Seminar bestens aufgehoben.
Grundlagenseminar November/ Dezember 2015, Jan Arens, Trianel GmbH, Aachen

Ein super Seminar mit vielen Möglichkeiten das erlernte Wissen praktisch anzuwenden.
Grundlagenseminar November/ Dezember 2015, Thomas Schlaus, Go! Express & Logistics Deutschland GmbH, Bonn

5 Tage die sich gelohnt haben: Es wurden sowohl Vorgehen und Methoden im Projekt vermittelt.
Operatives Prozessmanagement November 2015, Matthias Adelhard, Diehl Metering GmbH, Ansbach

Sehr interessantes, gut vorbereitetes und nützliches Training. Ein ausgezeichneter Überblick über das operative Prozessmanagement mit vielen Verbindungen zur Organisationsentwicklung und der notwendigen Schaffung von Akzeptanz im Unternehmen.
Operatives Prozessmanagement November 2015, Stanislaw Dörschner, Ventum Consulting GmbH & Co.KG Deutschland, München

Sehr gute Trainer, die den Inhalt perfekt und mit zahlreichen Beispielen aus Ihrem Berufsleben vermitteln konnten.
Operatives Prozessmanagement November 2015, Stanislav Popov, Ventum Consulting GmbH & Co.KG Deutschland, München

Sehr gute Veranstaltung. Immer mit Praxisbezug. Sehr kompetente Trainer mit ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten -> sehr abwechslungsreich, informativ und unterhaltsam.
Operatives Prozessmanagement November 2015, Ursula Mathes, Abfallwirtschaftsbetrieb München, München

Sehr gutes Seminar in konstruktiver Atmosphäre. Gute Austauschmöglichkeiten mit Teilnehmern und Trainern.
Prozesscontrolling durchführen November 2015, Christian Heß, toom Baumarkt GmbH, Köln

Prozessziele und Prozesskennzahlen zu definieren, sie zu erheben und auszuwerten ist für mich eine der wichtigsten Voraussetzungen, um Handlungsbedarf aufzuzeigen und Prozesse optimieren zu können. Im Seminar habe ich wichtige Grundlagen kennengelernt und Anregungen bekommen, die ich unmittelbar in meinen Arbeitsalltag beim Aufbau eines Kennzahlensystems zur Steuerung von Prozessen einsetzen konnte. Das Seminar war logisch aufgebaut. Durch Theorie- und Praxiseinheiten im Wechsel konnten Methoden und Instrumente mit den anderen Teilnehmern ausprobiert werden. Die Trainer sind fachlich kompetent und konnten aufgrund ihrer Erfahrungen viele wertvolle Hinweise geben.
Prozesskennzahlen festlegen und nutzen, Oktober 2015, Bianka Koch, traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH

Die perfekte Mischung von Methodik, Praxis und Übungs-Beispielen haben mir sehr gut gefallen.
Operatives Prozessmanagement September 2015, Carsten Wenkel, Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

Das Training/ Seminar hat sich für mich fachlich und auch im Sinne einer direkten Anwendung im Job sehr gelohnt. Die praktischen Übungen und die Moderation des Seminars und auch die Fragestellungen wurden von BPM&O super dargestellt und gelöst.
Operatives Prozessmanagement September 2015, Markus Garber, Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

Die Aufteilung von Input, Italiano und Themenbearbeitung zum Thema Change Management hat mir gut gefallen.
Operatives Prozessmanagement September 2015, Marlene Feldmann, BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum

Die umfassende Einführung in OPM hat mich sehr viel weitergebracht und sicherer zum Thema Prozessmanagement allgemein. Das gesamte Seminar war gut organisiert.
Operatives Prozessmanagement September 2015, Andreas Schwarzer, Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

Die Trainer von BPM&O haben fundiertes Wissen mit hohem Praxiswert vermittelt. Im eigenen Unternehmen wird es mir eine gute Unterstützung bei der operativen Umsetzung von Prozessmanagement sein. Vielen Dank für den Einbezug individueller Fragestellungen und die tolle persönliche Betreuung.
Operatives Prozessmanagement September 2015, Torsten Rungs, DuMont Mediatainment GmbH & Co. KG, Köln

Vielen DANK für die super Vorbereitung. BPM&O hat einen tollen Job gemacht!
CBPP - Vorbereitung und Zertifizierung August 2015, Bernd Nüßle, Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart

Mir hat der Vorbereitungstag sehr gut gefallen und ich habe mich gut vorbereitet gefühlt, auch ohne das CBOK gelesen zu haben. Die auf die Prüfung zugeschnittene Zusammenfassung hat mir geholfen, die teils doch sehr undurchsichtig formulierten Fragen besser einschätzen zu können.
CBPP - Vorbereitung und Zertifizierung August 2015, Barbara Wasserfuhr, Köln

Das Prüfungsworkshop fasst die relevanten Themengebiete der CBPP-Prüfung kompakt zusammen und ergänzt damit ideal die Vorbereitung für die CBPP-Zertifizierung.
CBPP - Vorbereitung und Zertifizierung August 2015, René Meissner, HAVI Logistics GmbH

Euer BPM&O-Logo sagt eigentlich schon alles: Ge"BALL"te Inhalte, ge"BALL"te Kompetenz und insgesamt ein "RUNDES" BPM-Konzept! Nehme aus den 3 Tagen sehr viel mit für meine Tätigkeit als Inhouse-Strategieberater! Danke :-)
Prozessorientierte Organisation gestalten und führen, August 2015 Holger Balderhaar, MYKITA Holding GmbH  

Das Seminar der BPM&O Akademie hat das Thema BPM sehr praxisnah durchleuchtet und zu neuen Denkanstößen geführt.
Prozessorientierte Organisation gestalten und führen, August 2015, Pascal Kreutz, Modell Aachen GmbH

Sehr umfangreiches und hervorragendes Seminar mit vielen praktischen Übungen nicht nur um aufzuzeigen wie eine Strategie in die Prozesse einfließt, sondern auch sehr hilfreich um tatsächlich mal eine Strategie strukturiert anzupacken, zu analysieren und mit dem Geschäftsmodell abzugleichen. Hier wurde gezeigt, dass eine Strategie nicht wie so oft in einem „Mission & Vision“ Flyer sein Ende finden muss.
Strategie über Prozesse umsetzen Juni 2015, Holger Nissen, Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH

Toller Kurs mit ganz vielen tollen unterschiedlichen Inhalten.
Operatives Prozessmanagement Juni 2015, Rudolf Wahl, Wolters Kluwer Software und Service GmbH

Kompakter Überblick über das komplexe Feld Operatives Prozessmanagement, angereichert mit fundierten, praktischen Erfahrungen der Trainer. Ein "muss" für jeden Prozessmanager.
Operatives Prozessmanagement Juni 2015, Patrick Bernardi, Ventum Consulting GmbH & Co.KG

Sehr geduldig, auf alle Fragen eingegangen, verständlich erklärt!
Webinar Prozessmanagement Grundlagen Juni 2015, Laura Weinhold, UniVersa Krankenversicherung a.G.

Übersichtliches und strukturiertes Seminar. Fragen wurden alle genau erklärt bzw. beantwortet.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen Juni 2015, Stefan Schifer, Liebherr-Werk Nenzing GbmH

Sehr gute Übersicht und Berücksichtigung der Fragen.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen Juni 2015, Heinrich Popp, Fujitsu Technology Solutions GmbH

Sehr übersichtliche und gut strukturierte Präsentation.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen Juni 2015, Patrick BernardiVentum Consulting GmbH&Co.KG Deutschland

Sehr gute und verständliche Erklärungen. Gute Vorbereitung auf den bevorstehenden Kurs.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen Juni 2015, Christine Hayd, Primetrack AG

Gute Präsentation, verständliche Erklärungen, guter Start in das Thema "Prozessmanagement". Vielen Dank.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen Juni 2015, Mehtap Cil, Condetta GmbH & Co.KG

Praxisorientiertes Seminar mit hohen praktischem Anteil und sehr guter inhaltlicher Vermittlung.
Strategie über Prozesse umsetzen Juni 2015, Jens Stelzer, Bundeswehr Fuhrpark Service GmbH

Das Seminar ist absolut empfehlenswert. Es liefert einen ausgewogenen Überblick über das Thema und bietet Zeit für gute Übungen.
Grundlagenseminar Juni 2015, Michael Schiele

Ein Seminar zum aktiven Lernen im Umgang mit Prozessen.
Grundlagenseminar Juni 2015, Heinrich Popp, Fujitsu Technology Solutions GmbH

Das Seminar war ein guter erster Schritt zu einem professionellen Prozessmanagement. 
Grundlagenseminar Mai 2015, Matthias Adelhard, Diehl Metering GmbH

Das Training hat meinem Wissen über Prozesse und Prozessmanagement eine sehr gute Struktur gegeben - mit vielen guten Beispielen in Organisationsentwicklung. Sehr gute Mischung aus Theorie und praktischer Arbeit.  
Grundlagenseminar Mai 2015, Walter Sporleder, Fa.Hoffmann La Roche AG, Schweiz

Das Seminar besticht durch einen sehr guten Praxisbezug, viele Fallbeispiele und praktische Übungen in der Gruppe.  
Grundlagenseminar Mai 2015, Nadja Möller, Leoni Bordnetz-System Gmb

Sehr gute Übersicht was und wofür BPM und BPMN als Methode gut ist. 
Grundlagenseminar Mai 2015, Gerhard Rauscher, Leoni Bordnetz-System GmbH

Verschafft in zwei Tagen einen guten Überblick, um weitere Schritte zur Etablierung von Prozessmanagement aufzusetzen.
Grundlagenseminar Mai 2015, Astrid Rooseboom, Leoni Bordnetz-System GmbH

Hier erhält man einen guten "Fahrplan" für eine systematische Herangehensweise zu Prozessbeschreibung.
Grundlagenseminar Mai 2015, Claudia Schmitz-Peiffer, Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Hessen

Jederzeit wieder BPM&O.
Operatives Prozessmanagement  Mai 2015, Armin Haake, Unternehmensberatung

Beim OPM-Seminar durfte ich von kompetenten Trainern mit fundierter Praxiserfahrung profitieren. Die gelungene Mischung aus kluger Systematik, Zielorientierung und flexibler Teilnehmerorientierung hat das Seminar für mich zu einem erfolgreichen Erlebnis gemacht. Auf dieser Basis bin ich nun in der Lage, mich sicher im Prozessumfeld zu bewegen und einzelne Inhalte bei Bedarf gezielt zu vertiefen.Vielen Dank!
Operatives Prozessmanagement  Mai 2015, Isabella Trauth, Seven Sources Consulting

Wer Prozessmanagement moderieren / erarbeiten muss, sollte unbedingt die Akademie der BPM&O besuchen. Ich habe einige Aha-Erlebnisse erlangt.
Operatives Prozessmanagement  Mai 2015, Peter Müller, MH Wirth GmbH

Sehr gutes und praxisnahes Seminar mit gut ausgewogenem Verhältnis von Theorie und Übungen.  
Operatives Prozessmanagement  April 2015, Karsten Engelhardt, Medienhaus DuMont Rheinland GmbH & Co.KG

Prozesse gibt es so oder so, also fangen wir an sie zu geregelt zu managen. 
Operatives Prozessmanagement  April 2015, Michael Schmitt, Chemische Fabrik Budenheim KG

Das BPM hat den Weg geebnet das Silodenken endgültig abzulegen, Abstimmungsschwierigkeiten z verstehen und solche Problemstellungen in Angriff nehmen zu können. Ein Muss für jeden, der seine Organisation effizient aufstellen möchte.
Grundlagenseminar Februar 2015, Florian Hansmann, FitX

Für Einsteiger in das Prozessmanagement eine gute Grundlage
Grundlagenseminar Januar 2015, Frank Hansmann, ITC Deutschland GmbH

Grundlagenseminar mit erfrischenden Gruppenübungen, welche richtig Spaß machen und die eigene Kompetenz im Prozessmanagement erweitern.
Grundlagenseminar Dezember 2014, Sebastian Illhardt, Stadtwerke Düsseldorf AG

Klar, praxisorientiert, schafft Perspektivwechsel.
Operatives Prozessmanagement  November 2014, Knut Bergmann, GASAG Berliner Gaswerke AG

Ich kann dieses Seminar allen empfehlen, die schon vorhandenes Grundlagenwissen im Umfeld BPM angereichert durch eine Fülle von Praxisbeispielen vertiefen wollen
Operatives Prozessmanagement  November 2014, Thomas Finnah, SG Service Zentral GmbH

Ausgehend von meiner vorwiegend technologischen Sicht auf BPM hat das Seminar insbesondere die organisatorische Managementsicht auf das Thema geschärft.
Operatives Prozessmanagement  September 2014, Matthias Kunze, Hasso Plattner Institut für Softwaresystemtechnik Uni Potsdam

Sehr systematische und in der Praxis anwendbare Inhalte zum Thema Business Process Management. Sehr gute Unterlagen und kompetente Vermittlung der Inhalte.
Operatives Prozessmanagement  September 2014, Wolfgang Bach, GLOBALFOUNDRIES Dresden Module One LLC & Co.KG

Das Seminar "Operatives Prozessmanagement" vermittelt logisch und nachvollziehbar einen durchgängigen Prozess-Regelkreislauf und liefert Tipps und Werkzeuge für die praktische Einführung im Unternehmen.
Operatives Prozessmanagement  September 2014, Michael Kloft, DER Touristik GmbH

Fachlich und inhaltlich hilft das Seminar mir beruflich weiter.
BPM Grundlagen in Köln September 2014, Stephanie Prack, Expert Warenvertrieb GmbH

Guter Einstieg für Anfänger, nützlicher Input für Leute mit erster Erfahrung / Praxis. Kurzweilig und kompetent. Gute Gruppe:
BPM Grundlagen in Köln September 2014, Wolfgang Bach, GLOBALFOUNDRIES

Häufig wird in Unternehmen über Prozesse gesprochen. Durch die Teilnahme am Seminar "Prozessmanagement Grundlagen" wird das Thema Prozess auf ein methodisches Fundament gestellt. Mich hat das Seminar weitergebracht und ich würde es jedem empfehlen, der mit Prozessen zu tun hat.
BPM Grundlagen in Köln September 2014, Robert Philippi, Steria Mummert Consulting GmbH

Praxisorientiertes Seminar mit Anspruch!
eden Berater Zertifizierung, Köln September 2014, Volkmar Hofferberth, Hofferberth Consulting

Nicht nur für die Rubrik Software, auch für Maschinenbau, Elektrotechnik, Technik allgemein.
eden Berater Zertifizierung, Köln September 2014, Jürgen Göhl, Denkhaus für neue Märkte GmbH

Die praktischen Übungen sind sehr gut um das theoretische Wissen anzuwenden und zu verinnerlichen.
BPM Grundlagen in Köln Juli 2014, Ulrike Speck, Schenker AG

Gute und verständliche Inhalte des BPM&O Prozessmanagement-Ansatzes mit umsetzbarem praktischen Bezug für das Unternehmen.
BPM Grundlagen in Köln Juli 2014, Michael Kloft, DER Touristik GmbH

Der OPM-Kurs hat mir wirklich gut gefallen und kann mir in meinem neuen Job als Prozessmanager enorm weiterhelfen, da der Stoff sehr logisch, konsequent und nachvollziehbar aufgebaut ist. Besonders gefallen hat mir auch, dass das Thema Organisation, Kultur und Change ebenfalls und als Abwechslung an den Nachmittagen vermittelt wurde. Einfach nur perfekt.
Operatives Prozessmanagement  Juni 2014, Holger Nissen, Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH

Das Seminar hat anschaulich verdeutlicht, was mit Prozessmanagement möglich ist und wie weit das Denken derzeit noch von kompletter Prozessorientierung entfernt ist. Nun gilt es die Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen.
Operatives Prozessmanagement  Juni 2014, Liza Oberbillig, ZF Friedrichshafen AG

Geeignet für Anfänger und Profis.
Operatives Prozessmanagement  Juni 2014, Dr. Gerd Paulus, Advanced Project Services GmbH

Sinnvolle Verknüpfung von Strategie mit operativem Geschäft.
Operatives Prozessmanagement  Juni 2014, Helmut Brand, Münchner Bank eG

Ein sehr gutes Seminar sowohl für Einsteiger, welche sich über das Thema informieren wollen, als auch für bereits versierte Prozessmanager, die ihr Wissen aktualisieren wollen.
Operatives Prozessmanagement  Juni 2014, Hannes Böckle, Liebherr-Werke Nenzing GmbH

Um Leistungsprozesse optimieren zu können, müssen auch die Unterstützungsprozesse optimiert werden!
Operatives Prozessmanagement  Juni 2014, Marina Schönberg, Audi AG Bildungswesen

Seminarinhalte für Praxisumsetzung 100 % geeignet.
Operatives Prozessmanagement  Juni 2014, Michael Hundsinger

Basisseminar, das vielfältige Aspekte berücksichtigt.
BPM Grundlagen in Köln Juni 2014, Stefan Müller, Weleda AG

Eingängige Vermittlung von Basiswissen. Guter Einstieg! Anwendbar in der Praxis.
BPM Grundlagen in Köln Juni 2014, Martina Zollner, Areal First Financial Solutions AG

Das Training hat meine Erwartungen übertroffen. Es wurde sehr gut und nachhaltig vermittelt, wie das Prozessmanagement in unserem Unternehmen eingeführt werden kann.
BPM Grundlagen in Köln Juni 2014, Holger Nissen, Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH

Praxisnahe, kurzweilige und fundierte Tools zur Verbesserung der eigenen Arbeit.
BPM Grundlagen in Köln April 2014, Dr. Gerd Paulus, Advanced Project Services GmbH

Packend! Spannend! Lustig! Und vor allem lehrreich!
BPM Grundlagen in Köln April 2014, Patrick Weber, MediaCom Agentur für Media-Beratung GmbH

Ein Top-Seminar, das motiviert Dinge zu ändern. Hat Spaß gemacht!
BPM Grundlagen in Köln April 2014, André Spitzner, Dyson GbmH

Diese 2 Tage waren hilfreicher, als alles das was ich vorher über dieses Thema gelesen habe! Danke dafür!
BPM Grundlagen in Köln April 2014, Andreas Rautenberg, Schmiedag GmbH

Der Weg von der funktionalen Organisation hin zur prozessorientierten Organisation ist ein Marathonlauf. Das OPM ist der Startschuss dazu.
Operatives Prozessmanagement in Köln März 2014, Askell Perske, Stadtwerke Norderstedt

Nach diesem Seminar habe ich ein gutes Verständnis des operativen Prozessmanagements und nehme viele hilfreiche Methoden für die Praxis mit.
Operatives Prozessmanagement in Köln März 2014, Nina Schönert

Durch Praxisorientierung und strukturierte Wissensvermittlung habe ich in diesem Seminar wichtiges Handwerkszeug für meine Arbeit als Prozessmanager erhalten.
BPM Grundlagen in Köln März 2014, Nina Schönert

Theoretischer Überblick mit praxisnahen Beispielen machen die Erkenntnisse für mich unmittelbar nutzbar im Tagesgeschäft.Danke!
BPM Grundlagen März 2014, Harald Roth, Urbana Energiedienste GmbH

SPM hat sich gelohnt: Prozessmanagement muss strategisch und nachhaltig im Unternehmen verankert werden.
Strategisches Prozessmanagement März 2014, Chris Orlamünder, Audi Akademie GmbH

Das Seminar hilft sehr gut in den Kategorien des Prozessmanagements zu denken und es so auch strategisch umzusetzen!
Strategisches Prozessmanagement März 2014, Markus Becker, Vescore Deutschland GmbH

Dieses Seminar empfiehlt sich für Teilnehmer, die in Ihrem Umfeld schon Grundlagen im Prozessmanagement vorfinden und konkrete Ansatzpunkte für strategisches Prozessmanagement haben.
Strategisches Prozessmanagement März 2014, Gerd Hoppe, BearingPoint GmbH

Vielen Dank an die Referenten für fünf interessante, lehrreiche und spannende Tage. Ich freue mich auf die Fortsetzung.
Strategisches Prozessmanagement März 2014, Petra Jung, Audi Akademie GmbH

Ein Seminar, das deutlich macht, dass die Prozessmethodik auf allen Ebenen anwendbar ist und das verdeutlicht, wie wichtig eine Prozess-Landkarte auch als "Arbeits-Tool" ist.
Strategisches Prozessmanagement März 2014, Christian Röttig, Liebherr-IT-Services GmbH

In Verbindung mit dem Seminar Operatives Prozessmanagement ergibt sich ein rundes, in sich geschlossenes Bild, das zur Umsetzung im Unternehmen bestens geeignet ist! Vielen Dank an BPM&O.
Strategisches Prozessmanagement März 2014, Daniel Gernand, Audi Akademie GmbH

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt und zum Teil übertroffen. Den vermittelten Inhalt kann ich sehr gut in meinem Unternehmen für die Positionierung von BPM verwenden.
Strategisches Prozessmanagement März 2014, Hannes Böckle, Liebherr-Werk Nenzing GmbH

Schlüssiger Ansatz zur Unternehmensführung.
Strategisches Prozessmanagement März 2014, Thomas Bönhoff, Claas KGaA mbH

Theoretischer Überblick mit praxisnahen Beispielen machen die Erkenntnisse für mich unmittelbar nutzbar im Tagesgeschäft.Danke!
BPM Grundlagen in Hamburg März 2014, Harald Roth, Urbana Energiedienste GmbH

Sehr kompetente Seminarführung! Sehr gute Balance zwischen Theorie und Übung.
BPM Grundlagen in Hamburg März 2014, Peter Kapalla, Urbana Energiedienste GmbH

Der Workshop ist ideal, um Feedback für die eigene Vorgehensweise im Geschäftsalltag zu bekommen sowie Verbesserungspotenzial aufzudecken. Sehr kurzweilig werden einem eine Menge relevanter Informationen kompakt vermittelt.
Workshops gestalten mit t.BPM Februar 2014, Dr. Stephanie Meerkamm, Siemens AG

Sehr offener Erfahrungsaustausch unterschiedlicher Branchen!.
BPM Grundlagenseminar Februar 2014, Katharina Hetterle, Universität zu Köln

Es gelang den Trainern, in enger Zusammenarbeit mit den anderen Teilnehmern, mir einen guten Einstieg und Überblick über ein hoch spannendes und gewinnbringendes Thema zu vermitteln.
Operatives Prozessmanagement  Dezember 2013, Thorsten Daverkausen,  Katz GmbH&Co.KG

Sehr gutes Seminar, bietet wertvolle Ergänzungsmöglichkeiten für "Six Sigma" - Organisationen.
Einführung in die prozessorientierte Unternehmensführung für Six Sigma Experten November 2013, Michael Kierdorf, Jos.Schneider Optische Werke GmbH

Sehr guter Einblick in dieses Reifegradmodell und die Praxisanwendung.
eden Berater-Zertifizierung November 2013, Benjamin Schwabl, Bundesverwaltungsamt

Kompakte, motivierende und informative Veranstaltung.
eden Berater-Zertifizierung November 2013, Frank Boshuizen, Boscons Consulting GmbH

Die Seminarinhalte wurden umfassend vermittelt. Die zwei Tage waren spannend und aufschlussreich. Eine gute Mischung aus Theorie und Praxis.
BPM Grundlagen November 2013, Vera Neuhoff, Pro-Data GmbH

BPM ein wichtiger Schritt in die Zukunft.
Operatives Prozessmanagement  Oktober 2013, Ralf Holle, Kverneland Group Soest GmbH

Ich weiß nun was ich nicht weiß. Dieses Training war eine wichtige Grundlage für unsere zukunftsorientierten Vorhaben.
Operatives Prozessmanagement Oktober 2013, Felix Rinschede, Kverneland Group Soest GmbH

Das OPM ist ein gut strukturiertes Trainingsprogramm, das realitätsnah übermittelt wird um die Basis für BPM zu legen.
OPM Oktober 2013, Frank Schröder, Kverneland Holding (DE) GmbH

Ich empfehle jedem an dem Seminar teilzunehmen, der sich im Bereich Prozessmanagement weiterbilden möchte. Trainer und Inhalte waren super.
Operatives ProzessmanagementOktober 2013, Stephanie Frank, FinancialServicesHolding AG

Sehr gelungen und jederzeit zu empfehlen, wenn man bereit ist, sich neuen Themen zu öffnen. Sehr gut abgestimmt zwischen Theorie und Praxis.
OPM Oktober 2013, Andrea Wohlfart, Servicing Advisors Deutschland GmbH

Das Seminar OPM hat mir fachlich sehr viel gebracht und auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung.
Operatives Prozessmanagement Oktober 2013, Inga Zimmermann, REWE-Zentralfinanz

Ein sehr komplexes aber für die Zukunft wichtiges Themengebiet wird kompetent vermittelt.
OPM Oktober 2013, Damir Coric, uniVersa Lebensversicherungs a.G.

OPM-Seminar wiederholt, vertieft das Wissen und Können.
 Operatives Prozessmanagement Oktober 2013, Helga Angerer, uniVersa Lebensversicherungs a.G.

Das Seminar vermittelt ein profundes BPM-Wissen! Besonders reizvoll ist die Kombination aus Prozessmanagement und Einflüssen aus der Organisationsentwicklung. Seminar mit garantierter Horizonterweiterung!
OPM Oktober 2013, Franziska Schwind, FinancialServicesHolding AG

Ich konnte meine Beratungswerkzeuge für meine Arbeit mit dem Kunden verbessern und vor allem auch erweitern.
OPM Oktober 2013, Christoph Klett, Intellior AG

Das Seminar war fordernd und fördernd zugleich. Die Mischung aus Theorie und Praxis ist sehr gut ausgeglichen und sorgt damit für eine motivierende Atmosphäre. Die Grundlagen werden verständlich und klar vermittelt.
BPM Grundlagenseminar September 2013, Franziska Schwind, FinancialServicesHolding AG

Sehr empfehlenswert! Super Trainer!
BPM Grundlagenseminar September 2013, Ralf Holle, Kverneland Group Soest GmbH

Wir wollen begeistern!
BPM Grundlagenseminar September 2013, Felix Rinschede, Kverneland Group Soest GmbH

Fazit zur Schulung in Prozessmanagement Grundlagen: Der Beginn von mehr!
BPM Grundlagenseminar September 2013, Markus Grube, DV-Ratio GmbH

Der Spaß beginnt! Für mich ist die Basis gelegt um BPM bei uns zu implementieren
BPM Grundlagenseminar September 2013, Frank Schröder, Kverneland Holding (DE) GmbH

Hervorragend vorbereitetes Seminar und ein super Trainer! Uns wurde ein konsistentes und methodisch überzeugendes Grundgerüst an die Hand gegeben, um Herausforderungen im Prozessmanagement strukturiert angehen zu können.Vielen Dank.
BPM Grundlagenseminar Inhouse August 2013, Karsten Schnelle, P3 Voith Aerospace GmbH

Inspirierender und didaktisch hervorragend aufgebauter Kurs. Gute Mischung aus Theorie und Praxis.
Operatives Prozessmanagement Juni 2013 Soreco Schweiz, Dr. med. Lukas Zimmerli, Universitäts Spital Zürich

Super Ausbildungscamp für die Speerspitzen des Prozessmanagements.
Operatives Prozessmanagement Juni 2013, Jens Bornschein, GASAG Berliner Gaswerke AG
 

 Rödelst Du noch oder analysierst du schon? BPM&O!!
Operatives Prozessmanagement Juni 2013, Juliette Tesson, Capgemini Deutschland
 

 Die Prozessmanagement-Brille ist meine neue Lieblingsbrille: damit habe ich den Durchblick.
Operatives Prozessmanagement Juni 2013, Markus Nitsch, Caritasverband für die Diözese Syper e.V.
 

Mir ist deutlich geworden,welche Stellung das Prozessmanagement im Unternehmen einnehmen muss.
Operatives Prozessmanagement Juni 2013, Steffen Dengler, HARRO HÖFLIGER Verpackungsmaschinen GmbH
 

Das OPM-Seminar hat meine Sichtweise auf Prozessmanagement erheblich erweitert - viel Neues zu bedenken und anzuwenden!
Operatives Prozessmanagement April 2013, Chris Orlamünder, Audi Akademie

Ein gelungener und praktischer Einstieg in das Seminar.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen April 2013, David Reinke, GILOG GmbH
  

Als Vorbereitung für das Grundlagen Seminar fand ich es sehr gut
Webinar Prozessmanagement Grundlagen April 2013, Martina Reis, ABB AG
 

Vielen Dank für den klasse Vortrag. Er war logisch aufgebaut und absolut schlüssig in der Ausführung.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen April 2013, Tanja Wanzke
 

Ich fand es für einen ersten Einblick sehr interessant.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen April 2013, Andrea Wohlfart, Servicing Advisors Deutschland GmbH
 

 Ablauf prima so, Geschwindigkeit hat gepasst. Inhaltlich gab es nicht viel Neues, die Begriffsklärungen sind aber sehr sinnvoll als Wiederholung und als Vorbereitung für die 2 Tage Präsenzschulung nächste Woche. Dann sprechen alle Teilnehmer mit dem selben Vokabular.
Webinar Prozessmanagement Grundlagen April 2013, Detlev Raguse, REWE-Zentralfinanz AG
 

Das Seminar öffnet jedem, der sich mit Prozessen beschäftigt, gute Wege, die Herausforderungen des Prozessmanagements strukturiert anzugehen.
BPM Grundlagenseminar April 2013, Dr. Borris Orlikowski, HSH Nordbank

Der nächste Soll-Prozess startet auf der grünen Wiese.
BPM Grundlagenseminar März 2013, Christoph Altmann, Rewe Touristik GmbH

Ich fühle mich jetzt fit für mein großes Projekt Einführung Prozessmanagement.
BPM Grundlagenseminar März 2013, Markus Nitsch, Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Mit der Prozessmanagementbrille sehe ich jetzt besser!.
BPM Grundlagenseminar März 2013, Andreas Conrads, NewHorizons Hamburg GmbH

Mein Prozess-Werkzeug wurde geschärft, verschüttetes Wissen wieder aktiviert - Danke!".
BPM Grundlagenseminar März 2013, Chris Orlamünder, Audi Akademie GmbH

Das Seminar "Prozessmanagement Grundlagen" vermittelt ein fundiertes Grundgerüst um Prozessmanagement im Unternehmen zielgerichtet und strukturiert anzugehen.
BPM Grundlagenseminar März 2013, Daniel Gernand, Audi Akademie GmbH

Endlich ein konsistentes Managementkonzept zur Erzeugung von Konsistenz zwischen Zielen, Tätigkeiten und Strukturen - gestützt durch eine konsistente Ausbildung.
Operatives Prozessmanagement, November 2012, Dr. Matthias Meinecke, Aker Wirth GmbH

Die Seminare der BPM&O sind inhaltlich, didaktisch und organisatorisch hervorragend. Die Inhalte, d.h. Konzepte und Methoden, des BPM kann man aus meiner Sicht nicht besser vermitteln. Egal auf welcher Branche der individuelle Fokus liegt: man nimmt umfassende Erkenntnisse und Erfahrungen mit.
Operatives Prozessmanagement, November 2012, Martin Donath, Promos Consult GmbH

Prozessmanagement ist für mich eine sehr große Chance Unternehmen besser zu managen und die Kultur im Unternehmen zu verbessern.
Operatives Prozessmanagement, November 2012, Thomas Hartl, EBV Elektronik GmbH & Co.KG

Empfehlung auch für Führungskräfte.
Operatives Prozessmanagement, November 2012, Michael Rohde, DEG

Das Grundlagenseminar hat mich durch die motivierende Vermittlung der Inhalte beflügelt, das Projekt Prozessmanagement weiter bei uns in der Firma voranzutreiben.
BPM Grundlagenseminar November 2012, Manfred Haag, Hoffmann + Krippner GmbH

Die 2 Tage des Grundlagen Seminars haben mir viel Input gebracht, den es jetzt zu verarbeiten gilt. Die Trainer waren sehr motiviert und haben ein großes Fachwissen.
BPM Grundlagenseminar November 2012, Diana Schumacher, REWE Touristik GmbH / Clevertours.com

Das BPM Grundlagen Seminar schafft ein breites Fundament, um in das Thema einzusteigen. Eine Einführung in dieser Form sollte bei Prozess-Projekten schon ein interaktiver Teil der Auftragserstellung sein!
BPM Grundlagenseminar November 2012, Robert Geuss, Portigon AG

Das Seminar ist ein guter Einstieg in die Welt des Prozessmanagements und macht Lust auf mehr.
BPM Grundlagenseminar November 2012, Thomas Hardt, arvato media Gmbh

Grundlagen bleiben Grundlagen und sind ohne Weiterbildung wertlos."Prozessmanagement Grundlagen" TOP zum Einstieg!
BPM Grundlagenseminar November 2012, Benjamin Kersting, Media Saturn Deutschland GmbH

Das Prozessmanagement Grundlagen Seminar hat mich sehr motiviert am Thema BPM weiterzuarbeiten und mich in der Thematik weiterzuentwickeln, um eine fruchtbare BPM Basis in meinem Unternehmen zu schaffen bzw. weiterzuentwickeln.
BPM Grundlagenseminar  November 2012, Stefanie-Viola Lurtz, Fresenius Netcar GmbH

Prozessmanagement Grundlagen macht Spaß auf mehr.
BPM Grundlagenseminar November 2012, Ralf Meyer, Portigon AG

Prozessmanagement als Methode zum Führen eines Unternehmens ist mir anschaulich verdeutlicht worden.
Operatives Prozessmanagement, September 2012, Michael Tepper, Endress + Hauser Consult AG

Klare methodische Vorgehensweise als Erfolgsgarant.
Operatives Prozessmanagement, September 2012, Dennis Bolduan, Synthes GmbH

OPM - Kreislauf ist jetzt rund! Viele nützliche Tools, Methoden, Strukturen für die Umsetzung in die Praxis.
Operatives Prozessmanagement, September 2012, Sandra Gredler, Telis Financial Services Holding AG

Gut, dass ich das OPM-Seminar vor dem Startschuss besucht habe.
Operatives Prozessmanagement, September 2012, Tobias Finck, Main-Post-Service-Gesellschaft mbH

 Prozessmanagement ohne Unternehmensentwicklung? Undenkbar!
Operatives Prozessmanagement, September 2012, Anneke Husemann, Partec GmbH

Kein OPM ohne Ziele.
Operatives Prozessmanagement, September 2012, Andreas Strunz, BKK Gildemeister Seidensticker

Am Prozessmanagement führt kein Weg vorbei, wenn wir Prozesse steuern wollen.
Operatives Prozessmanagement, September 2012, Frank Knapheide, BKK Gildemeister Seidensticker

Führung anhand von Prozessen ist transparente Führung! Und macht Spaß. Gute Grundlage für Umsetzung! Sehr gut, sich auszutauschen.
Operatives Prozessmanagement, September 2012, Carola Petsch, Telis Financial Services Holding AG

Dieses Seminar hat mich in meiner beruflichen und persönlichen Vision bereichert und bestärkt.
BPM Grundlagenseminar September 2012, Juliette Tesson, Capgemini Deutschland GmbH

Mit der Prozessmanagementbrille sieht man "ganzheitlich".
BPM Grundlagenseminar September 2012, Sandra Gredler, Telis Financial Services Holding AG

Guter Einstieg in ein knackiges Thema mit viel Potenzial in allen Bereichen des Unternehmens.
BPM Grundlagenseminar September 2012, Christian Röttig, Liebherr-IT Services GmbH

Das Seminar gab mir einen Überblick über BPM inkl. der relevanten Erfolgsfaktoren.
BPM Grundlagenseminar September 2012, Robert Kleineikenscheidt, Liebherr-IT Services GmbH

Übungen verdeutlichen Schwierigkeiten anschaulich.
BPM Grundlagenseminar September 2012, Thomas Bönhoff, CLAAS KGaA

Sehr realistische und praxisnahe Darstellung eines, in der Literatur oft abstrakt und zum Teil widersprüchlich behandelten Themas.
BPM Grundlagenseminar August 2012, Heike Brings, DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Tolles Seminar! Motiviert tiefer in die Materie Prozessmanagement einzutauchen.
BPM Grundlagenseminar August 2012, Ute Hopp, Mobile Buchhaltung

Unbedingtes MUSS vor einem Blindflug!
BPM Grundlagenseminar, August 2012, Tobias Finck, Mediengruppe Main-Post

Ein unbedingtes MUSS vor (oder während) der Einführung von Prozessmanagement in Unternehmen. Das Seminar schafft Klarheit für die Grundlagen und sensibilisiert die Notwendigkeit der Zieldefinition sowie eine sorgfältige Reflektion und mögliche Anpassungen auf dem Weg zum Ziel.
Grundlagenseminar, August 2012, Marijana Brdar, Trainerin

Es wurde im Grundlagenseminar sehr anschaulich aufgezeigt, was möglich ist. Das macht neugierig auf das nächste / weiterführende Seminar.
BPM Grundlagenseminar, August 2012, Anke Husemann, Partec GmbH

Empfehlung für alle Führungskräfte.
BPM Grundlagenseminar, August 2012, Michael Rohde, DEG Deutsch Investitions- und Entwicklungsgesgesellschaft mbH

Ich packe neue Tools in meinen Koffer, die direkt anwendbar sind. Mich überzeugt der PM&O-Ansatz BPM und OE miteinander zu kombinieren. Danke für die tolle Organisation und Athmosphäre.
Operatives Prozessmanagement Juni 2012, Marijana Brdar, Trainerin

Es gab etliche neue Erkenntnisse, die sich operativ gut umsetzen lassen.
Operatives Prozessmanagement Juni 2012, Katja Helpser-Linke, REWE Zentralfinanz EG

Im Seminar OPM wurden alle wesentlichen Aspekte und Inhalte für die erfolgreiche Umsetzung in der Praxis vermittelt. Die Teilnehmer erhalten eine zielgerichtete Grundausstattung für ihre tägliche Arbeit als Prozessverantwortliche und / oder Prozessmanager für die Einführung und verantwortlich Betreuung von BPM im Unternehmen.
Operatives Prozessmanagement Juni 2012, Gregor Kokorski

Guter gesamteinheitlicher Überblick über die Bedeutung der einzelnen Bestandteile des OPM. Wie wichtig es ist durch Beteiligung und gute Kommunikation Akzeptanz im Unternehmen zu fördern. Die Unternehmenskultur ist entscheidend für die Vorgehensweise zur Prozesseinführung und der damit verbundenen Organisationsentwicklung. Systematische Betrachtung von Widerständen, wenn möglich unter Einbezug "neutraler Personen" kann sehr hilfreich sein.
Operatives Prozessmanagement Juni 2012, Christina Neumann, Echo Zeitungen GmbH

Das Seminar hat strukturiert und anschaulich den Operativen Prozessmanagementkreislauf vermittelt. Neben dem Erlernen und Trainieren wichtiger Tools und Methoden wurde auch die Wichtigkeit der vermeintlich "weichen" Faktoren aus dem Bereich Change Management deutlich.
Operatives Prozessmanagement Juni 2012, Gerd Hoppe, Bearing Point GmbH

Spannend, informativ, praxisnah.
Operatives Prozessmanagement Juni 2012, Michael Kunz, Bürkert Werke GmbH

Das Seminar vermittelt einen handhabbaren Masterplan und konkrete Werkzeuge für eine nachhaltige Einführung von Prozessmanagement, bis hin zum Führungskonzept.
Operatives Prozessmanagement Juni 2012, Dr. Kai Krings, BPM-Experts Unternehmensberatung

Es wurden mehrere neue Perspektiven aufgezeigt und diskutiert
BPM Grundlagaenseminar, Mai 2012, Michael Kunz, Bürkert Werke GmbH

Die Teilnahme am Seminar hat sich für mich gelohnt. Ich nehme viele Anregungen mit und werde diese dem Management vortragen. Wichtig! Die Zusammensetzung der Gruppe war super! Hat super Spass gemacht.
BPM Grundlagenseminar, Mai 2012, Dennis Bolduan, Synthes GmbH

Das Seminar hat mir eindrucksvoll vermittelt, dass der Schlüssel zum Erfolg von PM ist, den Menschen in den Vordergrund zu stellen.
BPM Grundlagenseminar, Mai 2012, Michael Tepper, Endress + Hauser Consult AG

Auch nach 3 Jahren Prozessmanagement im Unternehmen gibt es noch viel zu tun: Rauß aus dem Sumpf, rein in den Garten.
BPM Grundlagenseminar, Mai 2012, Andreas Fehnker, Benteler Automobiltechnik GmbH

Prozessmanagement damit die Routine nicht zur Routine wird.
BPM Grundlagenseminar, Mai 2012, Astrid Karg, OE³ Organisationsentwicklung

Anhand des OPM-Kreislaufes habe ich einen guten und tiefen Einblick in das operative Prozessmanagement erhalten! Dies wird mir sehr bei der Entwicklung und Bearbeitung unseres Prozessmodells helfen, sowie als Berater für unser Inhouse-Geschäft.
Operatives Prozessmanagement April 2012, Mathias Fürst Festo, Lernzentrum Saar GmbH

Kurzweiliges Seminar mit vielen interessanten Ansätzen mit gutem Praxisbezug. Guter Wissensaufbau mit vilen Möglichkeiten zum Wissensaustausch mit den Trainern und Teilnehmern.
Operatives Prozessmanagement April 2012, Christian Alff hahn, consultants

Eine Vielzahl von Methoden und Tools in einem geschlossenen System, die nach und nach in unseren Arbeitsalltag einfließen können und werden!
Operatives Prozessmanagement April 2012, Markus Becker, Vescore Deutschland

Durch Prozessmanagement erhält der Mitarbeiter eine wertschöpfende Rolle hinsichtlich der Unternehmensziele = schlüsselfertiges Konzept in sehr gutem Seminar.
Operatives Prozessmanagement April 2012, Philip Pursche, Fresenius Net Care GmbH

Die Dimension von Prozessmanagement is tmir erst wirklich im Laufe des Seminars deutlich geworden, als sich nach und nach die Puzzle-Teile zu einem strukturierten und durchgängigen Ganzen entwickelt haben. In welcher Form auch immer - dieser Modell-Ansatz wird in Zukunft zu einem Erfolgsfaktor in vielen Unternehmen werden.
Operatives Prozessmanagement April 2012, Bernd Schnittker, August Storck KG

Im Seminar OPM wurden mir eine Vielzahl praxisorientierter Methoden / Best Practices vermittelt, die mich das Thema Process Management als Ganzes besser verstehen lassen und mir im Unternehmen helfen werden zügig und effizient das Thema voran zu treiben.
Operatives Prozessmanagement April 2012, Stefan Weber, Noerr LLP

Umfangreiches, gut struckturiertes Grundlagen Seminar mit überzeugender BPM-Philosophie.
Operatives Prozessmanagement April 2012, Bernd Gegg, PwC

Das Dilemma der strategischen Unternehmensziele ist, dass sie den Weg in die praktische Umsetzung eher zufällig finden. Diese Lücke schließt das Seminar SPM. Hier habe ich eine Methode kennengelernt, die mir hilft strategische Unternehmensziele effektiv und sogar integriert in mein BPM-Programm in die Praxis umsetzen zu können.
Strategische Prozessmanagement Febr./März 2012
, Michael Maiss, Alstom Switzerland AG

Das Seminar hat mit geholfendie im Unternehmen verankerten OPM-Prozesse auf das Management ausweiten zu können. Ich habe viele Ansätze, Logiken und Vorgehensweisen kennengelernt, um das SPM zu thematisieren und sukzessive zu implementieren.
Strategische Prozessmanagement Febr./März 2012
, Henning Feldkamp, Piepenbrock Service GmbH + Co. KG

The course OPM was extremely informative and opened the information doors for creating standardized processes, their analysis and measurement.
The highest relevant point for me was the reason and need to have milestones and measurements for individual processes as well on whole processes,
according to which optimizations could be conducted on processes along with the financial aspect.
Operatives Prozessmanagement November 2011
Monis Masood, Archtexx Consulting GmbH


Das Seminar hat was gebracht, vor allem die Phasen der BPM-Brille detailliert kennenzulernen. Es stehen (bei uns) noch viele Dinge an, vor allem im Bereich Change Management.
Operatives Prozessmanagement November 2011, Alwin Brenner Bürkert Werke GmbH

Wir sind auf dem richtigen Weg. Durch den Kurs habe ich viele Anregungen zur Verbesserung des BPM erhalten.
Operatives Prozessmanagement November 2011
Stefan Bayer, Audi AG

Ich habe jetzt richtig verstanden, was ich als Process Operation Modeler im Unternehmen beitragen soll. Das Seminar hat mir geholfen meine Ziele
zu verstehen und die Durchführung meiner Tätigkeiten theoretisch zu unterstützen.
Operatives Prozessmanagement November 2011
Chao Zou, BASF SE

Prozessmanagement kann nur in Verbindung mit Organisationsentwicklung betrachtet werden.
Operatives Prozessmanagement November 2011
Bernd Hollenbach, abilex GmbH

Viele Inputs. Gutes Methodenrüstzeug. Es gibt viel zu tun! 
Operatives Prozessmanagement November 2011
Mirjam Schneider, Bürkert Werke GmbH

Der Kurs war gut, ich habe viel gelernt über das Prozessmanagement und prozessorientierte Unternehmensführung. Es scheint die Zukunft der Unternehmensführung zu sein,
noch gibt es aber wenige Unternehmen, die es vollständig umgesetzt haben und damit erfolgreich sind. Ich werde mich daran setzen, Vorschläge die Umsetzung
in unserem Unternehmen zu machen und bin gespannt auf das Feedback. Der Kurs war super. Ich habe viele Anregungen für unser Projekt mitgebracht und freue mich schon, Ihnen Details ausführlich berichten zu können.
aus Operatives Prozessmanagement November 2011

Der Kurs ermöglicht eine ganz neue Sichtweise auf das Unternehmen – wie man auf viel strukturiertere Art und Weise die Strategie mit den operativen Prozessen
verzahnen kann. Revolutionär.
aus Operatives Prozessmanagement November 2011

Auffrischen und vertiefen für meine BPM-Kenntnisse. Fokus auf Praxisbezug in der Umsetzung.

aus Operatives Prozessmanagement November 2011

Die Teilnahme hat mir einen umfassenden Überblick sinnvolle Perspektiven und viele Anregungen für die Praxis vermittelt.
aus Operatives Prozessmanagement November 2011

Sehr gut aufgebautes Seminar, strukturierte und informative Annäherung an ein komplexes Thema. Durch die Kompetenz und Persönlichkeit der Dozenten eine Woche voller Wissensvermittlung und Erkenntnis.

Operatives Prozessmanagement Oktober 2011, Thorsten Bayer, British American Tobacco GmbH

Unstrukturiertes BPM-Konzept hat Struktur bekommen.
Operatives Prozessmanagement Oktober 2011
, Markus Dilger, SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH

Ich nehme mir aus dem Seminar die Überzeugung mit, dass Prozessmanagement Unternehmen bei der Optimierung von Abläufen helfen kann. Man sollte sich von der Komplexität von Prozessen nicht abschrecken lassen.
Operatives Prozessmanagement Oktober 2011, Sandy Förster, Presse Programm Service GmbH


Die BPM&O Akademie versteht es mithilfe der Prozessmanagement-Brille eine strukturierte Prozesssicht auf das Unternehmen zu vermitteln. Innovativ, lebendig und der Zeit um einige Schritte voraus.
Strategisches Prozessmanagement September 2011
, Nadine Hutter, Viseca, Aduno Gruppe

Klärung & Vertiefung des Verständnisses SPM und OPM für den Alltag. Anregung die Theorie auf die Straße zu bringen. Wertvoller Austausch mit den Gleichgesinnten.
Strategisches Prozessmanagement September 2011
, Dr. Siegfried Ebner, Grünenthal GmbH

Der Austausch mit Teilnehmenden aus diversen Branchen war sehr wertvoll.
Strategisches Prozessmanagement September 2011
, Stefan Wick, UniversitätsSpital Zürich

Eine tolle und kurzweilige Schulung war das, die Sven Schnägelberger von der BPM&O Akademie inhouse bei der tiggs GmbH gehalten hat. Die Inhalte waren ma?geschneidert auf die Bed?rfnisse der tiggs-Mitarbeiter und auch auf die Fragen der Teilnehmer wurde individuell eingegangen. Die von der BPM&O definierte "Prozessmanagement-Brille" wird uns allen behilflich sein, bei Kundenprojekten zum Thema Business Process Management einen noch besseren Durchblick zu behalten. Inhouse Schulung Juli 2011, Tina Kern, impetus GmbH

Viele gute Informationen, Methoden und Beispiele, die es gilt auf die eigene Organisation anzupassen und anzuwenden!
Operatives Prozessmanagement Juni 2011, Georges Hinkel, Loh Services GmbH

Ich habe ein umfassendes Managementkonzept zum Thema Prozesse kennengelernt. Ich habe verstanden, dass ich, um Prozesse in dieser strukturierten Form im Unternehmen zu etablieren, noch einen langen steinigen Weg vor mir habe. Ich würde mir wünschen, dass jeder Manager sich zumindest mit den Grundlagen beschäftigt, um Nachhaltigkeit in seinen Prozessen zu erreichen.
Operatives Prozessmanagement Juni 2011,
Britta Wark, MAQUET Vertrieb und Service Deutschland GmbH

Dem Prozessmanagement im Unternehmen wird die Zukunft gehören. Die Dimension einer Einführung stellt sich mir nun vollständig dar.Die tiefe Berücksichtigung der beteiligten Menschen ist aus meiner Sicht einzigartig und für den Erfolg maßgeblich. 
Operatives Prozessmanagement April 2011
, Bernd Ficht, Güntner AG & Co. KG

BPM&O ist der erfahrene und kompetente Partner für die Einführung von Prozessmanagement in unsere Unternehmensgruppe.

Operatives Prozessmanagement April 2011, Christian Gruber, Güntner AG & Co. KG

In den 5 Tagen OPM-Seminar habe ich viele anwendbare Instrumente & Methoden kennengelernt (sowohl in der Theorie als auch in der Praxis), die ich direkt im Unternehmen implementieren und anwenden kann und werde! Operatives Prozessmanagement April 2011, Henning Feldkamp, Piepenbrock Service GmbH & Co. KG

Das Seminar war durch den hohen Praxisanteil und den Austausch mit den anderen Seminarteilnehmern besonders wertvoll. Tipps und Kniffe waren immer auf konkrete Beispiele bezogen und können im eigenen Unternehmen Anwendung finden. Der Spaßfaktor kam auch nicht zu kurz.
Operatives Prozessmanagement April 2011
, Ramona Hengst, Trianel GmbH

Ich konnte sehr viel übertragen auf meine kommende Aufgabe. Sehr guter Überblick über die systematische Einführung von Prozessen. Viele AHA-Erlebnisse „habe ich nicht bedacht“. Die Praxisfälle waren
außerordentlich hilfreich.

Operatives Prozessmanagement April 2011
, Ralf Lautenbacher, DV-Ratio Süd GmbH

Tipps und Anregungen sind sehr gut in der eigenen Praxis anwendbar. Der Austausch unter den Teilnehmern war sehr gut
.
Operatives Prozessmanagement April 2011
, Birgit Difonzo, JT International Germany GmbH

professionell | fundiert | ausgewogen | nachhaltig
Die Prozessmanagementbrille zur Beschreibung der ineinandergreifenden Regelkreise des strategischen und operativen Prozessmanagements schärft den Blick auf das Wesentliche:Führen und steuern von Prozessen als ganzheitliches Managementkonzept.
Sie bietet ein Rahmenwerk und Vorgehensmodell, dass in der täglichen Praxis sofort Anwendung finden kann.  Die Trainer vermitteln die Inhalte und Anwendbarkeit in einer ausgezeichneten Form, mit viel Engagement und Herzblut. Es macht einfach Spaß Teilnehmer dieses Programms zu sein. Aber, der Spaß geht weiter; bei der Umsetzung im eigenen Unternehmen
.
Operatives Prozessmanagement 2010, Jan Kleine, Trianel GmbH

Konkretisierung der Gesamtzusammenhänge (insbes. Das Zusammenspiel zwischen OPM und SPM konkretisiert.
Gute Methoden, Tools zur persönlichen Weiterentwicklung und Ansätze zur Umsetzung im Unternehmen
.
Operatives Prozessmanagement 2010, Markus Schwinn, DB Netz AG

Das grundlegende BPM-Denken wurde auf eine professionelle, lebhafte und witzige Weise vermittelt. Weiter so!
Operatives Prozessmanagement 2010, Cornelia Cleuvenot, ABB Schweiz AG

BPM bietet die Chance zur effizienten Unternehmensführung.
Operatives Prozessmanagement 2010, Jürgen Schulte, Durable

BPM bietet die Chance Unternehmen nachhaltig wachsen zu lassen und zu steuern.
Operatives Prozessmanagement 2010
,
Christian Müller, Vescore Deutschland GmbH

BPM als Management-Methode zur Unternehmenssteuerung bietet die Möglichkeit, sehr flexibel auf dynamische Veränderungen, denen sich ein Unternehmen stellen muss, zu reagieren. Operatives Prozessmanagement 2010
Dr. Dirk Kasel, Grünenthal GmbH

Aus dem Introduction Seminar nehme ich eine fundamentale neue Vision mit, die sich branchenübergreifend anwenden lässt. Ein Seminar mit Seltenheitswert in Bezug auf konkrete Lösungsansätze. BPM-Akademie ich komme wieder. BPM-Introduction  November 2009, Ulrich Rogmans, Helaba

Wen du ein Schiff ´bauen möchtest, so schicke nicht deine Männer aus um das Holz zu sammeln, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem Meer, Antoine de Saint-Exupery.

Mit diesem Seminar wurden die Sehnsüchte geweckt und man freut sich auf das Me(ehr).
BPM-Introduction November 2009, Johannes Volckmann, DCS Consult

BPM-Introduction, ein sehr empfehlenswertes Einführungsseminar in BPM, sehr guter Überblick über das Thema und gute Möglichkeit der eigenen Bedarfsaufnahme in einem hervoragendem Umfled mit motivierten Trainern. BPM-Introduction November 2009, Wolfgang Stranghöher, Berater

Mit dem „Brillenmodell“ aus SPM und OPM bekommt man nicht nur einen Gedankenansatz sondern auch die Grundlage für einen Werkzeugkasten an die Hand. Interessant ist, dass sich meine (alt bekannten) Werkzeuge hier prima integrieren lassen. Die Kunst ist, die richtigen Werkzeuge zur richtigen Zeit einzusetzen bzw. einsetzen zu können (im Sinne von Rahmenbedingungen).
Operatives Prozessmanagement Oktober 2009, Michael Quaintrell, Deutsche Telekom AG
 
Wer nachhaltig Prozessmanagement im Unternehmen einführen, steuern und leben möchte kommt an dem Seminar des Operativen Prozessmanagements der BPM-Akademie nicht vorbei. Dieses bietet hohes methodisches Know-how und einen hohen Praxisbezug eingebettet in ein stimmiges Gesamtkonzept, welches mich persönlich voll überzeugt hat.
Operatives Prozessmanagement Oktober 2009, Lars Rese, Rewe Touristik GmbH

Ein praxisorientiertes Vorgehensmodell zur nachhaltigen Verankerung des Prozessmanagements als Führungsinstrument in der Organisation.
Operatives Prozessmanagement Oktober 2009, Martin Niemöckl, Deutsche Telekom AG

Informativer, kurzweiliger Rundflug über das Thema Prozessmanagement.
BPM Introduction Oktober 2009, Niels Lehmkuhl, Rewe Touristik

Nach der BPM-Einführung weiss ich, welchen Umfang das Thema Prozessmanagement hat und zu welchen Veränderungen es dadurch in meinem Unternehmen kommen könnte.
BPM Introduction Oktober 2009, Constance Remy, Pronovit AG

Ein guter umfassender Überblick über das Thema Prozessmanagement, bei dem viele meiner Vorstellungen über den haufen geworfen wurden. Duch die Besprechung des Fallbeispiels hatte ich einige Aha-Erlebnisse und erhielt gute Empfehlungen, worauf wir zukünftig achten werden.
BPM Introduction Oktober 2009, Silvia Bialy, Pronovit AG

Die beste Hilfe zur Selbsthilfe.
BPM Introduction Oktober 2009, Johann Kloucek

Das Seminar bietet einen sehr umfangreichen Überblick über das Thema BPM. Aus meiner Sicht ist vor allem der Ansatz der vollständigen Integration der IT in der BPM interessant, da es in der Praxis zur Zeit nicht sonderlich ausgeprägt ist und immer wieder zu Schwierigkeiten im Zusammenspiel zwischen Business und IT führt.
BPM Introduction Juni 2009, Jörg Bauer, Zitha Klinik, Luxemburg 

Das BPM-Introduction Seminar vermittelt einem sehr verständlichen und nachvollziehbaren Einblick in die Welt des Prozessmanagements. Durch praktische Fallbeispiele und den Einbezug der Teilnehmer konnte ich das vorher im Seminar erlernte Wissen vertiefen und einen intensiven Zugang zum Thema BPM bekommen. Das Seminar verschafft den Teilnehmern eine Basis auf der zukünftige Aktivitäten rund um das BPM aufgebaut werden können.
BPM Introduction Juni 2009, Katharina Clauberg, Cologne Business School

Der integrierte Ansatz, der im Rahmen des Seminars "BPM-Introduction" vorgestellt wird, bietet (vielleicht als einziger) die Chance, BPM mit einem Mehrwert für das Unternehmen dauerhaft zu etablieren. Nur unter Berücksichtigung aller vorgestellten Aspekte kann aus dem M=-Modellierung ein M=Management werden.
BPM Introduction April 2009, Jennifer Arndt, REWE Touristik GmbH 

Das Seminar BPM-Introduction ermöglicht mir einen konsequenten Theorie-Praxis Transfer und ist ein notwendiger und sinnvoller Start in das weitere BPM-Akademie Stufenprogramm.
BPM Introduction April 2009, Henning H. Feldkamp, Piepenbrock Service

Ich fühlte mich genau dort abgeholt, wo ich persönlich zur Zeit stehe. Ich nehme viele Fragen, Ideen und Anregungen mit, die in den nächsten Wochen meine Arbeit bestimmern werden. Meine Rolle ist jetzt klar!. Ich werde wiederkommen.
BPM Introduction November 2008, Kerstin Montenegro Costa, Healthways International

Die Vorstellung über mein zukünftiges Arbeitsgebiet ist nach dem Seminar deutlich klarer. Ich weiß jetzt genauer, was ich alles noch nicht weiß. Finde es aber auch viel spanndender als vorher. Das Seminar hat mir deutlich gemacht, welche Schritte wir als Organisation noch vor uns haben. Ich werde auf jeden Fall weitermachen und die BPM-Akademie auch weiterempfehlen.
BPM Introduction November 2008, Dr. Petra Kreis-Hoyer, European Business School

Grundlagen BPM wurden anschaul ich und umfassend präsentiert. Besonders interessant war die Erkenntnis, das eigene Unternehmen im Reifegradmodell EDEN virtuel einzuordnen. Es gab viele Möglichkeiten das erlernte auf eigene praktische Beispiele anzuwenden und zu diskutieren. An praktischen Übungen wurde anschaulich gezeigt, was passiert, wenn Prozesse sich verändern und dabei nicht sauber gesteuert werden. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Tagungsort und Atmosphäre waren brilliant und dem Lernen sehr zuträglich.
BPM Introduction November 2008, Sabine Schmitt, Lufthansa Flight&Training

Das BPM-Introduction Seminar der BPM-Akademie eignet sich meines Erachtens hervorragend für IT-Consulting Unternehmen um sich die Gesamtzusammenhänge im Umfeld BPM jenseits von Technologien zu erfassen.
BPM Introduction November 2008, Alexander Krejtschi, mercatis

Ich habe einen gutem und umfassenden Überblick über das Thema BPM erhalten und verstanden, wie wichtig dieses Thema für einen reibungslosen Geschäftsablauf sein kann. Auch ist mir klar geworden, wie das Thema Veränderungsmanagement und Organisationsentwicklung damit verzahnt ist. 
BPM Introduction November 2008, Manfred Döring, Hewlett Packard

Das Seminar vermittelte einen ersten Überblick über die Themenfelder, die im Prozessmanagement relevant sind. "Erlebtes wurde durch die Theorie nachvollziehbarer und erklärbarer . Das Seminar weckt Interesse tiefer einzusteigen.
BPM Introduction Oktober 2008, Marita Igelmann, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co KG

Das Seminar "BPM-Introduction" behandelt in Kurzform alle Bestandteile des Prozessmanagegement. Gerade für Unternehemen und Mitarbeiter die sich mit dem Aufbau oder Integration von Prozessmanagement beschäftigen ein absolutes "Must have" .
BPM Introduction Oktober 2008, Ludger Goedde, Möbel Knappstein, Union Verband

Spektrum der Gesamtthematik Prozessmanagement wurde kompetent vermittelt. Gute Lokation und angenehme Gruppe, praxiserfahrene Trainer.
BPM Introduction Oktober 2008, Werner Stangner, exagon

Das Seminar beinhaltet praxisorientierte Inhalte, die durch Übungen als auch durch aktiven Beitrag der Teilnehmer untermauert und diskutiert werden. Durch Fallbeispiele der Teilnehmer erhalten die Seminare den Flair, dass das Ganze auch umzusetzen ist. Da in vielen Fällen zu erkennen ist, dass die Probleme bei den meisten Teilnehmern die gleichen sind. Bei den Seminarangeboten (ich habe bisher deren 3 besucht), hat man nicht nur das Gefühl " von Praktiker für Praktiker, es kommt einem auch vor als wenn man(n) schon immer dazu gehört. Hervorzuheben ist auch die Unterbringung im Rahmen des Schlosses Montabaur. Hier ist es der BPM-Akademie gelungen neben einer gelungen Seminarorganisation und dem -inhalt eine Ambiente zu finden was dem Ganzen den nötigen Rahmen gibt.
Operatives Prozessmanagement Juni 2008, Udo Böttger, Primondo

Sehr gut zur Standortbestimmung der eigenen praktischen und theoretischen Kenntnisse und Potentialermillung zur Weiterbildung. Klar strukturiertes Seminar was lebendig gestaltet wurde und wo auf die offenen Frahgen eingegangen wurde. Sehr zu empfehlen.
BPM Introduction Juni 2008, Ute König, BASF

Das Seminar BPM Introduction ist rundum zu empfehlen. Mit großer Kompetenz vermittelten die drei Dozenten praxisnah, was heute „State oft he Art“ im BPM ist.
Die Fallbeispiele und der Dialog von Teilnehmern und Dozenten bestätigen, wie unverzichtbar das Managen von Veränderungsprozessen für eine erfolgreiche Arbeit ist und man entdeckt neue Wege und Ziele, die es
noch zu erkunden gibt. Ich freue mich auf die nächste Reise.

BPM-Introduction Juni 2008, Jörg Waldau, IQ5 Business Navigation

Gute Standortbestimmung zum Thema BPM. Lohnenswerte Tage.
BPM-Introduction Juni 2008, Karl-Georg Zipp, BASF

Wer sich mit dem Thema "Prozessmanagement auseinandersetzt, braucht eine Plattform für Erfahrungsaustausch, einen Ideenpool und eine Quelle für Vermittlung von relevantem Wissen in verdaubaren Abschnitten und Portionen. All das, glaube ich, bei der BPM-Akademie finden zu können.
BPM-Introduction April 2008, J. Grabherr, Hilti AG

Guter Gesamtüberblick über alle relevanten Themen und systematische Einordnung von Methoden in das Prozessmanagement. Die Bearbeitung des Beispielfalles einer Teilnehmergruppe am zweiten Tag hat eine sehr interessante Diskussion und Reflektion zu den Themen "Implementierung" und "Rollen" ermöglicht.
BPM-Introduction April 2008, Babette Nilshon, Schlicht nilshon corporate

Das Seminar „Operatives Prozessmanagement“ ist für jeden absolut empfehlenswert, der die Methoden des Prozessmanagements und des Change Managements verstehen und optimal anwenden will. Die Vision einer Prozessorganisation kann mit den vorgestellten Methoden operativ umgesetzt werden. 
Thomas Urbaniak, Kaiser´s Tengelmann

Das BPM-Einführungsseminar gab mir als ausgebildetem Business Process Manager (FH) den in der Theorie nicht vermittelten ganzheitlichen Eindruck bzw. wurde das Zusammenspiel  der Methoden an praktischen Beispielen schlüssig und nachvollziehbar dargestellt. Das Seminar hat Lust auf mehr Input im Bereich BPM gemacht.
BPM Introduction, Thomas Kaps, DT Diesel Technic

Das Seminar „BPM-Introduction“ behandelt in Kurzform alle wichtigen Aspekte eines Business Process Management und vergisst auch nicht, auf die Bedeutung des Change Management hinzuweisen. Leider wurden einige Aspekte im Vergleich zu anderen weniger intensiv oder gar nicht behandelt. Beispiel: wie ich die Komplexität mit Reifegradmodellen oder den Einsatz von Referenzmodellen (z.B. CMMI, ITIL, etc.) beherrschen kann. Gut war die Behandlung von Fallbeispielen. Insgesamt zu empfehlen.
Michael Maiss, Bombardier Transportation 

Hervorragend strukturierte Vorgehensweise, um das Thema BPM mit all seinen Themenblöcken zu beleuchten und zu transportieren. Jedes Vortragsteil war zu 100% am Thema BPM und all seine Teile in ihrer Gesamtheit schlüssig aufeinander abgestimmt. Das Seminar ist uneingeschränkt empfehlenswert für alle, die sich mit BPM beschäftigen sollen oder wollen.
Gunter Eller, BASF AG

Die Komplexität des Themas ist größer als ich angenommen hatte. Dennoch wurde mir das Thema transparent und die Sinnhaftigkeit der einzelnen „Module“ und Themengebiete vermittelt.
Udo Böttger, Primondo

Prozessmanagement ist das verbindende Konzept für die systematische Verknüpfung von IT-Management und Business-Anforderungen und damit relevant für die IT-Bebauungsplanung und das IT-Projektportfoliomanagement. Nur so kann das reine „Silo-optimieren“ überwunden werden.
Andreas Hagemann, Daimler AG

Der Unterschied zwischen – Malen Sie noch oder managen Sie Prozesse – ist klar herübergekommen. 2,5 lohnenswerte Tage für mich.
Karl-Heinz Hennrichl, BASF

Guter zusammenfassender Überblick über das Thema , welches Ideen und Anregungen zur Umsetzungen gibt.
Thomas Kaiser, Credit Life International

Ich bin hierher gekommen, um eine Methode für die Praxis kennen zu lernen und verlasse die Veranstaltung mit einer Philosophie und einer neuen Vision. Ich komme wieder.
Andrea Nagy, T-Systems

BPM: Änderungen im Unternehmen durchzuführen ist schwer, aber machbar, wenn man die richtige Sprache spricht!
Björn Schröder, Baker Hughes INTEQ GmbH

Der Weg und die anstehenden Aufgaben zu einem ganzheitlichen Prozessmanagement sind mir jetzt klarer geworden.
Thomas Schäfer, Lufthansa Flight Training

Die BPM Akademie vermittelt in hervorragender Weise die Grundlagen zum Prozessmanagement. Dieses Basiswissen ist ein Muss in einer ganzheitlichen Managementausbildung.
Olaf Hanke, DURABLE

Ich habe einen sehr guten Überblick über das Thema bekommen einschließlich Herausforderungen und Fallstricke. In Hinsicht auf die Chancen ist mir die Bedeutung des Bezugs zur Unternehmensstrategie besonders deutlich geworden. Die Berücksichtigung von Change Management Methoden bei der Einführung von BPM und im Rahmen der Ausbildung halte ich für sehr zielführend.
Sigrid Lesch, Georg Thieme Verlag KG

Der Schlüssel zum Unternehmenserfolg für uns Mittelständler ist die erfolgreiche Umsetzung des Prozessmanagements mit den Bausteinen strategischen PM und Change Management. Das o.g. Bewusstsein ist durch das Seminar nun da, jetzt geht’s an die Umsetzung.
Udo Binder, wolfcraft GmbH

BPM als ganzheitlicher Ansatz hat mir imponiert. Ich sehe BPM als die Vorgehensweise an, die die Integration von Business und IT wirklich schaffen kann.
Volker Böhm, BASF

Das Seminar Business Process Management
Introduction ist als Einstieg in ein sehr komplexes Thema sehr empfehlenswert.

Axel Bettac, Postbank

Ich habe eine Antwort auf die Fragen nach BPM-Ausbildung und Methoden: Die BPM Akademie!
Mario Kühl - Ideal Versicherung

Höchst informativ und anregend, eine sehr gute Anregung in das Thema Prozessmanagement
Jutta Schumacher, Deutsche Welle

Ein hochklassiger Einstieg in das Thema BPM, der Lust auf Fortsetzung und Vertiefung macht. Kurz, doch ausführlich. Locker, aber prägnant. Informativ und auch spannend. Super!
Daniel Schröer T-Mobile International

Im Rahmen des Seminars konnte ich vorhandenes Wissen in einen ganzheitlichen Ansatz einordnen und neue Aspekte für die eignen zukünftige Weiterentwicklung entdecken sowie erste Impulse für die anstehenden Aufgaben mitnehmen.
Nicolas Rohmann; ThyssenKrupp Presta

Ich habe drei interessante und konstruktive Tage gehabt.
Sabrina Berndt , Ideal Versicherung

Das Thema BPM hat für mich weitaus mehr Facetten bekommen, als ich bisher angenommen hatte. Ich sehe für mich einen deutlichen Schulungsbedarf und das Thema BPM stärker zu durchdringen. Gut fand ich die dargestellten Argumente speziell in Richtung Top Management.
Dr. Peter Telgheder, Nordenia Gronau

Das Seminar war für mich sehr informativ, hat die Erwartungen an ein Einführungsseminar zum Thema zu 100 % erfüllt und hat mir die Möglichkeiten aufgezeigt, wie das Thema BPM im Unternehmen positioniert werden kann.
Andreas Förch 1&1 Internet AG

Das 2,5 tägige BPM Seminar hat eine große Transparenz in das Thema BPM gebracht. Das versetzt mich in die Lage, die für mein Unternehmen sinnvollen Wege, Methoden und Tools auszuwählen und umzusetzen. Nur so kann BPM effizient implementiert werden.
Silvia Kaiser - Lexware

Ein guter ganzheitlicher Überblick über das Thema BPM, ohne Vorkenntnisse besitzen zu müssen.
Mirek Sindler, Ideal Versicherung

Umfassende und lebendige Einführung in das Thema BPM in einer entspannten und konstruktiven Atmosphäre.
Ingo Sauer 1&1 Internet AG

In dem Einführungsseminar wurde ein um fassender Überblick über Business Process Management gegeben.
Thilo Kopp , Rewe Information Systems

Guter Einblick in das Thema BPM. Der nächste Schritt wäre die Vertiefung durch Folgeseminare mit stärkerem Praxisbezug durch Übungen.
Georg Bell - Hydro Aluminum Deutschland GmbH

Vor dem Seminar fühlte man sich ein wenig wie der Bahnarbeiter allein auf einer Draisine. Man strampelt sich ab, allein gegen den Rest der Welt, ohne wirklich Fahrt aufzunehmen. Nach dem Seminar glaube ich aber , dass ich gemeinsam mit andren in einem Zug sitze, der rollt.
O. Darkow - Haufe Media

Es war hochinteressant für mich und ich weiß deutlich besser, wovon ich rede, wenn das Thema BPM auftaucht.
Hagen Mrowetz, Optimal Systems

Das Seminar ist eine interessante, informative, konstruktive und "dynamische" Einführungsveranstaltung im Bereich des BPM.
Andreas Moll, STP Consulting GmbH

Der Gewinn ist die Beständigkeit der Veränderung. Dieser Satz wurde mal in einem Arbeitskreis geprägt. BPM scheint diese Richtung zu verfolgen Der Gewinn muss geholt werden. Interessente Herausforderung.
M. Terbrack Nordenia Gronau

PM (und BPM) kann man auf viele Arten nutzen um eine Unternehmen erfolgreich zu gestalten. Man sollte allerdings zunächst die Ist-Situation analysieren, die strategische Ausrichtung des Unternehmens überprüfen und sich dann erst für den richtigen Weg zur Implementierung zu entscheiden. Der Themeneinstieg hat Spaß gemacht!
C. Koch DHL

Das Seminar beinhaltet praxisorientierte Inhalte, die durch Übungen als auch durch aktiven Beitrag der Teilnehmer untermauert und diskutiert werden. Durch Fallbeispiele der Teilnehmer erhalten die Seminare den Flair, dass das Ganze auch umzusetzen ist. Da in vielen Fällen zu erkennen ist, dass die Probleme bei den meisten Teilnehmern die gleichen sind. Bei den Seminarangeboten (ich habe bisher deren 3 besucht), hat man nicht nur das Gefühl " von Praktiker für Praktiker, es kommt einem auch vor als wenn man(n) schon immer dazu gehört. Hervorzuheben ist auch die Unterbringung im Rahmen des Schlosses Montabaur. Hier ist es der BPM-Akademie gelungen neben einer gelungen Seminarorganisation und dem -inhalt eine Ambiente zu finden was dem Ganzen den nötigen Rahmen gibt. Operatives Prozessmanagement Juni 2008
Udo Böttger, Primondo Operations GmbH

Das Seminar gab mit einen Überblick über BPM unkl. der relevanten Erfolgsfaktoren.
BPM Grundlagenseminar September 2012, Robert Kleineikenscheidt, Liebherr-IT Services GmbH

Übungen verdeutlichen Schwierigkeiten anschaulich.
BPM Grundlagenseminar September 2012, Thomas Bönhoff, CLAAS KGaA

Das 1x1 der facettenreichen Welt der Prozesse und des Prozessmanagements.
BPM Grundlagenseminar Febr 2013, Sebastian Thielmann, Ostsächsische Sparkasse Dresden

 


Jetzt anmelden XING   Twitter   LinkedIn   Facebook   BPM&O Blog
Datenschutzerklärung

Seminare

BPM beraten

BPM beraten

BPM networken

BPM networken